Start
Touren
Konzept
Links
Gästebuch
Chat
Kontakt
Musik
 
 
 
 

Im Vogtland landschaftliche Vielfalt erfahren

Bei Schönheide Tour 5
Tourenlänge: 39,1 Km
Fahrzeit: 3h 33min
Karte: Radwanderkarte Östliches Vogtland Verlag Dr. Barthel, Maßstab 1:35 000
Geographische Lage: Auerbach liegt im Südwesten des Freistaates Sachsen, zwischen Plauen und Zwickau im landschaftlich vielseitigen Vogtland
Streckenbeschaffenheit: 70% asphaltierte Wirtschaftswege und Strassen, Rest gut befestigte Feldwege
Tourenverlauf: Auerbach - Hohengrün - Grünheide - Carolagrün - Schönheide - Unterstützengrün - Neulehn - Schnarrtanne - Vogelsgrün - Auerbach • Kartenskizze • Start •  Über diese Tour • Download


 
Abschnitt Richtung Entfernung in Km Wegbeschreibung
1 geradeaus 0,3 vom Ferienhaus Koch in Auerbach, Fichtzig Nr. 26a, 300 m bergauf fahren
2 links 0,7 auf dem Feldweg (schöne Fernsicht) bis zur Hauptstrasse, hier rechts
3 rechts 1,7 durch Hohengrün hindurch bis zum Schild Waldpark Grünheide, dort links
4 links 2,5 über Kreuzung hinweg, bei abknickender Vorfahrtstr. geradeaus
5 geradeaus 3,3 auf asphaltierten Wirtschaftsweg bis Abzweig "Waldschänke"
6 rechts 5,5 immer bergab durch Ferienanlage bis zum Zinsbach, dort links
7 links 7,8 Im Zinsbachtal Ri. Reiboldsgrün halten bis Schild Laubbergloipe, hier links
8 links 8,0 gleich wieder rechts am grossen Hirschteich entlang
9 rechts 8,2 dem Weg mit grünem Schrägbalken bis zur Teerstrasse folgen
10 links 8,7 rechts Richtung Carolagrün halten
11 rechts 12,8 ein Stück bis hinter Carolagrün wo der Wald endet, dort links
12 links 13,3 dem Weg mit dem roten Balken Richtung Kuhberg folgen bis Hauptstr.
13 geradeaus 13,7 am Hotel oben rechts halten und gleich wieder rechts
14 rechts 14,2 bis zur Hauptstrasse und dort links halten
15 links 18,9 Durch Schönheide immer bergab bis zum Penny-Markt, hier links auf Talsperren-Rundweg
16 links 19,3 dem Weg steil bergauf folgen und an einer Gabelung links
17 links 21,9 links Ri. Unterstützengrün halten
18 links 22,4 an Gabelung wieder links
19 links 22,7 an Kreuzung Ri. Unterstützengrün geradeaus
20 geradeaus 23,6 ein Stück hinter dem Freibad links
21 links 24,0 die Strasse bergan und in die Bergstrasse links einbiegen
22 links 25,2 bis zur Schulstr. dort Richtung Kuhberg rechts
23 rechts 26,8 immer auf der Strasse bleiben bis zur Schönheider Str., dort links
24 links 27,1 bis zu einem ehemaligen Gasthof, dahinter links
25 links 27,5 an Schautafel vorbei und kurz danach rechts
26 rechts 32,3 nun immer dem Weg Richtung Schnarrtanne folgen (siehe Hinweisschilder)
27 links 32,7 dem Wanderweg Ri. Schnarrtanne (Schiebepassage) links hoch folgen
28 rechts 36,1 an der Hauptstr. oben rechts halten, immer bergab Richtung Auerbach
29 links 36,3 Ri. Waldbad und davor rechts halten
30 rechts 37,4 links zum Einkaufszentrum abbiegen
31 links 37,6 wieder links Richtung Hohengrün halten
32 links 38,3 auf Feldweg rechts bergab bis zur Querstr.
33 rechts 38,5 hier wieder rechts immer bergab bis zu einer Kreuzung
34 links 38,9 links den Fichtzig hoch bis zum Ausgangspunkt
35 geradeaus 38,9 der Ausgangpunkt ist nun wieder erreicht

Über diese Tour:

Die im tief eingeschnittenen Tal der Göltzsch gelegene Stadt Auerbach bietet sich als Zentrum des östlichen Vogtlandes für diese Tour geradezu an. Die Route lässt immer wieder Ausblicke auf die malerische Landschaft zu, die mit bisweilen endlos erscheinenden tiefen Wäldern, romantischen Tälern und viel Ursprünglichkeit jeden Radwanderer und Naturfreund sofort in den Bann zieht.Auf vielen Abschnitten findet man eine Ruhe vor, wie sie in vielen Regionen nur noch selten anzutreffen ist.

In diesem Zusammenhang soll jedoch auch nicht verschwiegen werden, dass wir uns hier in einer Mittelgebirgslandschaft befinden, die zum Teil erhebliche Höhenunterschiede aufweist. Ein Mountain-Bike mit 21 oder gar 24 Gängen empfiehlt sich zur Bewältigung der Strecke also auf jeden Fall . Die überragenden Fernsichten und die vielfältige Natur lassen jedoch schnell alle Mühen wieder vergessen.

Seitenanfang